Florian Fath

Therapie | Coaching | Supervision & Seminare

Florian Fath: Therapie | Coaching | Supervision & Seminare
Facebook
Google+
Email

"Wenn Du weißt, was Du tust, kannst Du tun, was Du willst"

Wirklichkeit als objektive, von uns getrennte Größe, existiert nicht. Wir alle konstruieren (unsere) Wirklichkeit aufgrund von Bewertungen und Interpretationen unserer bisher gemachten Erfahrungen. Viele Schwierigkeiten entstehen, weil wir – ohne dessen gewahr zu werden – in Konstruktionen aus der Vergangenheit verhaftet sind, die für die gelingende Bewältigung der momentanen Wirklichkeit wenig geeignet, im schlimmsten Fall sogar schädlich sind.

Diese Erkenntnis führt zu einer Fülle neuer Möglichkeiten: Wir können zwar die Fakten unseres Lebens nicht ungeschehen machen oder nachträglich verändern, wir können sie jedoch jederzeit anders als bisher bewerten und damit unsere Konstruktion von Wirklichkeit im Hier und Jetzt aktiv beeinflussen. Hierzu benötigen wir neue Erfahrungen, die uns helfen, uns kompetent und autonom oder getragen und unterstützt zu fühlen und so unseren Horizont zu erweitern und unsere Handlungsfähigkeit zu stärken.

Aktiv diese neuen Erfahrungen zu gestalten ist ein wesentliches Anliegen der systemischen Therapie.


Systemische Therapie in Würzburg

Ich ergänze die systemische Therapie durch Elemente der Gestalttherapie, hypnotherapeutische und körper(psycho)therapeutische Elemente sowie verschiedene Methoden der Traumatherapie (EMDR, Somatic Expereriencing, Schematherapie, Ego-State-Therapie).

In den letzten Jahre hat – ausgelöst durch meine eigenen Erfahrungen – die transpersonale bzw. spirituelle Dimesion der Begleitung von Menschen für mich immer mehr an Bedeutung gewonnen.

Systemische Therapie

In Abgrenzung zu anderen psychotherapeutischen Verfahren begreift die systemische Therapie psychische Störungen nicht als individuelles Problem, sondern als kontextabhängigen Ausdruck der (gestörten) Interaktion innerhalb einer Familie und ihrer sozialen Umwelt. Die systemische Therapie hat sich seit ihrem Entstehen in den 1950er Jahren kontinuierlich weiter entwickelt. Wurden anfangs Familie und System noch gleich gesetzt, hat sich der Systembegriff im Lauf der Zeit deutlich erweitert. Seit Ende 2008 wird in Deutschland die Systemische Therapie als wissenschaftliches Psychotherapieverfahren anerkannt.

Milchstraße als Symbol für systemische Therapie

"Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile"

Was genau ist nun ein System? Die verschiedene Facetten Ihrer Persönlichkeit bilden Ihr "inneres System", Sie und Ihr Partner bzw. Ihre Partnerin schaffen gemeinsam das System Ihrer Beziehung und zusammen mit Ihren Kindern, Ihren Eltern, Geschwistern, Großeltern, Tanten, Onkeln formen Sie ein "Familiensystem". Dieses wiederum ist eingebunden in vielfältige "soziale Systeme" – Ihre Nachbarschaft, Ihren Wohnort, Ihren Arbeitsplatz, Freundeskreis. All diese Systeme stehen untereinander in wechselseitiger Verbindung. Sie beeinflussen sich gegenseitig, gehorchen eigenen Regeln und Gesetzen und erschaffen, regulieren und erhalten sich ohne steuernden Zugriff (Autopoiese).

if_calendar_1287530

Jetzt online

Termin vereinbaren!

Erfahrungen & Bewertungen zu Florian Fath

© Florian Fath Würzburg 2017  |  Impressum  |  Datenschutz